2-Kanal Hall-Differenz

Hall-Differenz Sensoren in der 2-Kanal Ausführung werden für die gleichzeitige Erfassung von Drehzahl und Drehrichtung eingesetzt.

 
Anwendungsbereiche:

  • Mobile Arbeitsmaschinen
  • Elektrische Antriebe
  • Hydraulische Antriebe


Hauptmerkmale:

  • Tastabstand: max. 3 mm
  • Frequenz: 0,1 Hz … 20 kHz
  • Schutzart: je nach Baureihe IP65 / IP67 / IP69K / IP6K9K
  • Richtungsabhängiger Einbau

Version 1:

  • 2 Frequenzausgänge mit phasenverschobenen Signalen


Version 2:

  • 1 Frequenzausgang
  • 1 digitaler Drehrichtungsausgang

 

Weitere Informationen zu Drehzahlsensoren finden Sie hier:

Basiswissen Sensoren