Elektrische Antriebe


Elektrische Antriebe werden zunehmend für anspruchsvolle Antriebsaufgaben in mobilen Maschinen und Fahrzeugen eingesetzt. Hohe Effizienz, Einbauflexibilität sowie die Möglichkeiten zur Energierückgewinnung sind interessante Entscheidungsparameter. Oft kommen Drehstrom-Elektromotoren in AC-Technik, sogenannte Asynchronmaschinen zum Einsatz. Diese benötigen zusätzliche Komponenten für die Erfassung diverser Ist-Werte.

Um den hohen Anforderungen der Hersteller in Bezug auf:

  • Geringsten Austauschaufwand
  • Schnellste Ersatzteilverfügbarkeit
  • Anspruchsvollen Temperaturprofilen und Signaltoleranzen
  • Automotivnahe Komponentenstandards
  • Platzsparender Einbau

gerecht zu werden, ist die zeitnahe, berührungslose Erfassung der Drehzahl und meistens auch der Drehrichtung in modernen elektrischen Antrieben wie beispielsweise Asynchronmaschinen ein wichtiger Parameter. RHEINTACHO Drehzahl- bzw. Drehrichtungssensoren erfüllen diese Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit.

Industriestandards übertrifft RHEINTACHO bei seinen Drehzahlsensoren durch die seit über 116 Jahren andauernde Passion für die Messgröße Drehzahl.

Mit fundierten technischen- und branchenspezifischen Kenntnissen unterstützen wir Sie auch über längere Projektlaufzeiten bis zum erfolgreichen Abschluss.