Drehzahlwächter rotas DNV GL

Frequenzbereich 0,01 ... 20.000 Hz
Spannung / Strom 10 ... 36 VDC / <120 mA
Triggerpegel Einstellbar
Mindestpulsdauer 20 µs
Sicherheitsbezogene Betrachtung auf Anfrage
Typgenehmigung DNV GL
Artikel-Nr.TypBeschreibung
5813.100CRDrehzahlwächter mit einem Relais, ohne Analogausgang
5813.200CRRDrehzahlwächter mit zwei Relais, ohne Analogausgang
5823.100CRADrehzahlwächter mit einem Relais, mit Analogausgang
5823.200CRRADrehzahlwächter mit zwei Relais, mit Analogausgang

 

 

 

 

In komplexen Anlagen übernimmt der Drehzahlwächter rotas eine wichtige Funktion. Autark arbeitend entlastet er die übergeordnete Steuerung. In Problemsituationen löst er über seine Relaisausgänge eine daran gekoppelte Alarmfunktion aus.

Bei Schiffsanwendungen dient rotas als zweiter Sicherheitskreis zum sicheren Abschalten des Schiffsdiesels in Notsituationen.

rotas ist von der Klassifikationsgesellschaft DNV GL als Notstoppvorrichtung abgenommen.

Kontakt
+49 (0)761 4513 0
+49 (0)761 445 274