Mobilhydraulik

Mobilhydraulik wird z.B. in Bau- Land- und Forstmaschinen eingesetzt. Dort wo sehr oft hohe Leistungen bei niedrigen Gewichten übertragen werden müssen, punktet die Mobilhydraulik mit Ihrer besonders hohen Leistungsdichte  bei geringem Platzbedarf.

Um den stetig steigenden Anforderungen in Bezug auf: 

  • Extremste Drücke
  • Anspruchsvollen Temperaturprofilen
  • Kompakter werdenden Konstruktionen
  • Vermehrt global definierten Einsatzbedingungen
  • Niedrigsten Ausfallraten
  • Höheren Standzeiten
  • Strengeren Emissionsrichtlinien

gerecht zu werden, ist die zeitnahe, berührungslose Erfassung der Drehzahl in modernen Mobilhydraulikregelkreisen ein wichtiger Parameter. Das gelingt mit RHEINTACHO Drehzahlsensor zur vollsten Zufriedenheit.

Industriestandards übertrifft RHEINTACHO bei seinen Drehzahlsensoren durch die seit 1901 andauernden Passion für die Messgröße Drehzahl.

Mit fundierten technischen- und branchenspezifischen Kenntnissen unterstützen wir Sie auch über längere Projektlaufzeiten bis zum erfolgreichen Abschluss.

 

Anwendungsbericht - Drehzahlsensoren mit KBA-Zulassung in einem Hydrauliksystem für zuschaltbaren Allrad-Antrieb

Aufgabe: Für den Einsatz in schwierigem Gelände ist es notwendig, Fahrzeuge mit Allradantrieb einzusetzen. Allradgetriebene Fahrzeuge sind im Straßeneinsatz deutlich unwirtschaftlicher als solche ohne Allradantrieb.

Weiterlesen


Anwendungsbericht - Smarter Hydraulikantrieb mit Shift in Motion und Drehzahlsensoren der FC-Baureihe

Aufgabe: Normalerweise muss ein Fahrzeug mit einem Stillstandsschaltgetriebe zum Schalten stehen bleiben. Das kostet nicht nur viel Zeit - sondern auch jede Menge Energie.
Beim Schalten während der Fahrt hingegen liegen die Vorteile auf der Hand: Neben der Zeitersparnis wird die kinetische Energie der in Bewegung bleibenden Maschine weiter genutzt und der Kraftstoffverbrauch reduziert.

Weiterlesen


Anwendungsbericht - Hydraulikantrieb

Aufgabe: Für die optimale Ausbalancierung der Leistungsanforderung der unterschiedlichen Verbraucher der Hochleistungserntemaschine von HOLMER ist eine präzise Erfassung der Ist-Werte direkt am Ort des Verbrauchs (Fahrantrieb, Schlegler, Rübertransportsysteme, ...) eine absolute Voraussetzung.

Weiterlesen


Anwendungsbericht - Hydrostatische Antriebe

Aufgabe: Bei der Drehbewegung eines Schaufelbaggers soll sichergestellt werden, dass ein Gegensteuern in die andere Richtung erst unterhalb einer definierten, kleinen Drehgeschwindigkeit möglich wird.

Weiterlesen


Anwendungsbericht - Mobilhydraulik

Aufgabe: An hydrostatischen Antrieben soll die Drehzahl und die Drehrichtung erfasst und an die Steuerung weitergegeben werden.

Weiterlesen


Anwendungsbericht - Hydromotoren

Aufgabe: Es wird ein Sensor gesucht, der unter extremen Umweltbedingungen die Drehzahl von hydrostatischen Antrieben sicher erfasst und an die Steuerung weitergibt.

Weiterlesen